Die Auswirkungen der Technologie auf den Sport

Technik im Sport
Quelle: pixabay

Sport und die ausübenden Sportler wecken schon seit langer Zeit Ehrfurcht und Bewunderung in den Menschen. Als die Jahre vergingen und wir unser Wissen über den menschlichen Körper und seine Fähigkeiten erweiterten, hatten die meisten von uns schon gedacht, dass wir unsere Fähigkeiten nicht mehr weiter verbessern könnten. Aber angesichts der Fortschritte der modernen Technologie beeindrucken wir uns immer wieder gegenseitig mit unseren Verbesserungen.

Auch wenn Sie kein Olympiasieger sind, kann die Verwendung modernster Technologie Ihre eigene Sportleistung erheblich verbessern – und das sehr schnell.

Der moderne Athlet nutzt jede Unterstützung, die er bekommen kann; vom professionellen Trainer über Diätassistenten bis hin zu den besten und neuesten Technologien. Die durch die Technologie gesammelten Daten werden verwendet, um die Leistung eines Athleten genau zu analysieren und dann exakt zu ermitteln, wo Verbesserungen erforderlich sind und wo Überbelastungen vermieden werden müssen. Wir besprechen nun die aktuellen Technologien, die sich auf die Sportwelt auswirken.

Wearables


Die moderne tragbare Technologie von heute überwacht alles, vom einfachen Herzschlag bis zu verbrannten Kalorien; und die gesammelten Daten können im Detail analysiert werden. Zuvor hatten nur Profisportler Zugang zu dieser Art von Leistungsüberwachung auf hohem Niveau, die von Sportwissenschaftlern und teuren Ärzten ermöglicht wurde, aber heutzutage sind Wearables für jedermann erhältlich und können für alles verwendet werden, von Casino-Online-Spielen bis zur Überwachung von Ernährungsgewohnheiten.

Und im professionellen Bereich sind die von Wearables gelieferten Informationen für die Trainer der Mannschaften von unschätzbarem Wert, da die Verwendung eines Wearables jeden Aspekt der Leistung und Fitness eines Spielers nachvollziehen kann. Diese Informationen können dann genutzt werden, um die Leistung eines Athleten und die Leistung eines ganzen Teams zu verbessern.

Die Zukunft der Wearables sieht rosig aus und es ist zu erwarten, dass die tragbaren Produkte der Zukunft so ähnlich wie Hexoskin funktionieren werden – das ist ein Shirt mit Sensoren, die in den Stoff eingewebt sind, um Atmung, Schritte und verbrannte Kalorien zu messen.

Die Zukunftstechnologien

Überwachen Sie Ihre Fitness
Quelle: pixabay

Die Genetik verschmilzt auch mit der Welt der Technologie und in Zukunft werden Trainer in der Lage sein, Ihre spezifischen genetischen Daten zu nutzen, um Ihre sportlichen Leistungen zu perfektionieren und Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Die Ergebnisse Ihrer Gentests werden dann genutzt, um nicht nur Ihre Ernährung für Trainings und Sportveranstaltungen auf einen Höchststand zu bringen, sondern auch, um einen Trainingsplan zu entwerfen, der optimal auf Ihre genetische Veranlagung abgestimmt ist. Diese genetischen Daten werden darüber entscheiden, ob Sie ein Krafttraining oder mehr Cardiotraining absolvieren sollten oder ob Sie anfällig für bestimmte Verletzungen oder Krankheiten sind.

VR und AR in der Sportwelt

VR und Sport
Quelle: pixabay

Auch die virtuelle Realität rückt in den Vordergrund und ermöglicht es den Athleten, zu trainieren, ohne auf dem Trainingsgelände präsent sein zu müssen. Mit VR können wir die Leistung in einer kontrollierten Umgebung überwachen, und der Sportler kann eine bestimmte Situation ständig wiederholen, bis er sein bestmögliches Ergebnis erzielt. Die Leistungen des Athleten können dann analysiert, seine Ergebnisse verglichen und Verbesserungen vorgeschlagen und in dieser virtuellen Welt durchgearbeitet werden.

Vor der VR wurde die Videotechnik genutzt, um die früheren Leistungen des Athleten zu analysieren. Mit der VR können die Sportler ein Spiel noch einmal erleben und Ihre Aktionen wiederholt durchführen, bis sie perfekt gelingen.

Und wenn die VR Schnee von gestern ist – was kommt dann als nächstes? Vermutlich die Erweiterte Realität (Augmented Reality), bei der die Spieler in Echtzeit während eines Spiels zusätzliche Informationen erhalten. Diese Informationen würden ihnen auf Basis bisheriger Spielereignisse aktualisierte Daten bezüglich ihrer Gegner und ihrer möglichen Schwächen zugänglich machen.

Wäre Augmented Reality im Sport überhaupt fair? Ja und nein. Nur wenn beide Teams denselben Zugang zu dieser Art von Technologie haben. Aber, haben denn bei allen Sportarten und den dazugehörigen Weiterentwicklungen alle Seiten die gleichen Vorteile? Und ist es generell fair, all diese Technologie im Profisport zu nutzen? Manche Leute vergleichen den Einsatz von Technologie mit der Verwendung von Steroiden und Doping im Sport. Obwohl dies ein extremer Vergleich ist, würden einige sagen, dass ein Land mit weniger Zugang zu Technologie bei einem olympischen Großereignis einen schwerwiegenden Nachteil hätte.

Letztendlich wird Technologie vorhanden sein, aber wir sollten im Sport stets mit entsprechenden Regeln die Fairness sicherstellen. Die Nutzung von Sporttechnologie zu unserem Vorteil ist ein Schlüsselfaktor, sollte aber nicht zu Lasten anderer Wettbewerber gehen.