Videospiele übernehmen den Retro-Stil

Nintendos Game Boy ist wieder im Trend
Quelle: upload.wikimedia.org

Sind Sie bereit zu feiern, als wenn es 1989 wäre? Das war das Jahr, in dem Nintendos Game Boy und Prince of Persia, gespielt auf dem Apple II, erstmals erschienen sind. Beide sind Ikonen der klobigen Technologie vergangener Tage, und dank einer großen Welle der Nostalgie stehen sie neben anderen Produkten aus dieser Zeit wieder hoch im Kurs.

Wir haben bereits erfolgreiche Comebacks des Nokia 3310 und des Tamagotchi sowie anderer beliebter Gadgets gesehen. Die Veröffentlichung von Kodaks Hybrid aus Smartphone und Retro-Kamera ist ein gutes Beispiel dafür, wie Unternehmen ihre beliebtesten Produkte zurückbringen, aber mit neuen Ideen und Updates, die sie für ein modernes Publikum geeignet machen. Videospiele sind auch Teil der Retro-Welle.

Aktualisierte Designs und Konsolen

Das äußerst erfolgreiche Prince of Persia wird bald auf der Xbox One und der PS4 erscheinen, mit Grafiken und Updates, von denen wir uns nur eine vage Vorstellung machen können, und Nintendo hat das NES Classic und das SNES Classic bereits als Mini-Versionen neu auf den Markt gebracht. Die Markenanmeldung, die die Gerüchte über eine Game Boy-Veröffentlichung ausgelöst hatte, wurde von einem japanischen Marken-Bot entdeckt, der seine Entdeckung dann twitterte – dieser Vorgang ist ein Spiegelbild der Verbindung unserer modernen Welt mit dem wachsenden Verlangen nach den einfacheren Freuden von gestern.

Auch wenn Nintendo den Game Boy nicht selbst veröffentlicht, können Fans ihre alten Spiele auf einer neuen Konsole spielen. Auf der Consumer Electronics Show 2018 enthüllte Hyperkin seinen eigenen Ultra Game Boy. Dieser unterstützt Original-Spielmodule, obwohl keine Module mit der Konsole geliefert werden, und zu den Verbesserungen des Geräts gehören eine Aluminiumabdeckung, die viel stabiler als das Original ist, sowie ein hintergrundbeleuchtetes LCD-Display und Stereo-Lautsprecher – Neuerungen, die alle darauf abzielen, das anspruchsvollere Publikum von heute zufrieden zu stellen.

Wird die Nostalgie mit Nintendo und Prince of Persia ihren Höhepunkt erreichen?

Es stimmt zwar, dass die Attraktivität der alten Spiele sowohl in ihrem cleveren Design als auch im Retro-Faktor liegt, aber die Anziehungskraft glücklicher Erinnerungen sollte dabei nicht vergessen werden. Die Spieleentwickler der Vergangenheit haben innerhalb der Grenzen, die ihnen auferlegt waren, geradezu Unglaubliches geleistet – die alten SNES-Module hatten eine maximale Kapazität von nur 4 MB – und ihr Einfallsreichtum könnte bei heutigen Spielern eine grenzenlose Faszination auslösen.

Die veralteten Grafiken und Levels, die tatsächlich schwerer zu schaffen waren, könnten darauf hindeuten, dass der größte Anreiz für Retro-Spiele die Nostalgie ist, und dieses Gefühl könnte irgendwann übersättigt sein. Prince of Persia war unglaublich erfolgreich, es wurden viele Fortsetzungen des Spiels veröffentlicht und es entstand sogar noch vor relativ kurzer Zeit ein Film zum Spiel, während Nintendo seine Fangemeinde mit der Veröffentlichung moderner Konsolen und Spiele stets bei der Stange hielt. Ihre Veröffentlichungen werden mit Spannung erwartet, aber was ist mit Atari?

Atari hat ebenfalls die Veröffentlichung einer neuen Konsole angekündigt, die wahrscheinlich einige alte Spiele enthalten wird, was darauf hindeutet, dass das Unternehmen auf ein Comeback hofft. Im Gegensatz zu Nintendo hat Atari jedoch in den letzten 20 Jahren kein neues Spiel mehr veröffentlicht und einige Experten glauben, dass ihre Spiele nicht so wichtig genommen werden wie Nintendo oder Prince of Persia mit ihren generationenübergreifenden Anhängern.

Das klassische Prince of Persia weckt Nostalgie
Quelle: static.androidgame365.com

Auch in den Online-Casinos boomt die Nostalgie

Online-Casinos sind heutzutage sehr anspruchsvoll und genau wie bei Videospielen werden am laufenden Band neue Titel mit den aktuellsten technologischen Entwicklungen eingeführt. Aber Retro-Casino-Spiele haben, genau wie die alten Videospiele, ebenfalls ihren Platz gefunden. Der erste Spielautomat mit progressivem Jackpot, Cash Splash, ist zum Beispiel noch heute verfügbar und immer noch so beliebt wie bei seiner Erstveröffentlichung im Jahr 1998.

Cash Splash
Quelle: slotcatalog.com

Live-Dealer-Spiele und unglaubliche Verbesserungen in den Bereichen Grafik und Animation sorgen dafür, dass die neuen Spiele frisch aussehen, und die Online-Casinos haben sich von den virtuellen Blackjack-Spielen auf riesigen, neongrünen Terminals inzwischen definitiv weit entfernt. Was gleich geblieben ist, ist das Engagement von Softwareentwicklern und Online-Casinos, den Spielern die bestmöglichen Spielerlebnisse zu vermitteln – und die Begeisterung der Spieler selbst. Retrospiele und moderne Spiele werden im besten Casino-Umfeld präsentiert, und die Online- und Handy-Spieler sind ganz verrückt nach ihnen!